Hirsebrei mit karamellisierten Bananen und Beeren
Der perfekte Snack für die kalte Jahreszeit
Hey Lovelies!
Wenn es draußen so frostig ist wie gerade zu dieser Jahreszeit, geht wirklich nichts über eine warme Mahlzeit, einen süßen Snack, um sich von innen wieder richtig aufzuwärmen. Wer noch dazu eher ein süßer Typ ist (so wie ich), wird mit diesem Rezept sehr glücklich werden. Versprochen.
Zutaten
Hirsebrei:
100 g Hirse
Wasser
300 ml MyLove-MyLife Mandeldrink Natur
Für die Gourmets unter euch: 1 Messerspitze Abrieb einer Bio-Zitronenschale

Topping:
Karamellisierte Banane
• 1 Banane, in 2 längliche Streifen geschnitten
• 1 Teelöffel Kokosöl
• 1 Teelöffel Ahornsirup
• 1 Teelöffel Kokosblütenzucker
Etwas Zimt
1 Becher MyLove-MyLife Mandeljoghurtalterantive Himbeere
TK Himbeeren, Heidelbeeren
Und so einfach geht´s
Hirsebrei:
Hirse in einem feinen Sieb mit Wasser abspülen.
Die Hirse mit viel Wasser für 30 Minuten cremig kochen. Immer wieder umrühren und sobald sie eindickt, Wasser hinzufügen. Nach 30 Minuten den MyLove-MyLife Mandeldrink dazu geben und nochmals für 10 Minuten köcheln lassen. Optional: jetzt die geriebene Zitronenschale hinzugeben.
Fertig!

Topping:
Gebratene Bananen können auf unterschiedliche Art und Weise zubereitet werden. Hier ein beispiel zur Inspiration:
Kokosöl, Ahornsirup und Kokosblütenzucker in eine Pfanne geben und schmelzen lassen, bis sich die Zutaten verbunden haben. Die Bananenhälften hinzufügen und ein paar Minuten braten, bis sie auf einer Seite goldbraun karamellisiert ist, dann vorsichtig wenden und von der anderen Seiten karamellisieren.

Den Hirsebrei (warm oder kalt) anrichten und mit den karamellisierten Bananen, der MyLove-MyLife Mandeljoguhrtalternative Himbeere und etwas Zimt toppen.
That‘s it!
Vielen lieben Dank an Judith Bernert (@you_did_pumpkinlove) für das Rezept und das Foto.